Über mich

Andrea Wildhagen 

Künstlerin, Auftragsmalerin und Tierfreundin aus Barsinghausen.

Es gibt einige Dinge, ohne die ich einfach nicht leben kann und die mir sehr wichtig sind:

 

Ohne Kreativität wird alles langweilig

Mitte der 90er besuchte ich mit Freundinnen in Leipzig diverse Volkshochschulkurse. Später entwickelten wir in einer eigenen Malgruppe kreative Ideen. Von 2005 – 2013 ließ ich mich von Mona Fischer inspirieren und lernte ständig neue Techniken und Ideen kennen.

Seit 2014 nehme ich regelmäßig an Malkursen und Workshops teil, z. B. bei Susanne Sauer-Andreae, Kristina Henze,  Günter Ludwig, Andrea Focks  und Anne Brömme

Ohne meinen Mann geht gar nichts

Mein Mann Ernst ist der Mittelpunkt meines Lebens. Er hilft mir in guten und schlechten Zeiten, hat immer ein offenes Ohr. Sein Blick auf meine Werke ist immer kritisch und sehr offen.

Ohne Sport fühle ich mich nicht wohl.

2001 bin ich in Hamburg meinen ersten Marathon und dann in Köln den zweiten gelaufen. Die nächsten folgten 2003 (Rennsteig) und 2005 (Hawaii). Seit 2006 liegt mein sportliches Engagement beim Triathlon.

Ohne Tiere kann ich nicht leben.

In unserem Haushalt leben zwei Kater (Jake und Felix). Die Beiden haben völlig unterschiedliche Charaktere und ich beneide sie, um ihre Ruhe und Gelassenheit – jedenfalls solange keine andere Katze bei uns in Pflege ist. Seit 2003 arbeite ich aktiv im Tierschutzverein Barsinghausen.
 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht